Musik-Gottesdienst mit Abendmahl in Fürstenberg

Musik-Gottesdienst mit Abendmahl in Fürstenberg

In dieser leider doch immer noch besonderen Zeit sehnen sich weiterhin viele nach Musik und Gesang. Am kommenden Samstag, den 31.07.2021, gibt es dazu um 19 Uhr in der Christuskirche zu Fürstenberg die passende Gelegenheit. Gemeinsam mit Pastorin Christiane Nadjé-Wirth gestaltet ein kleines Projektensemble, das sich für ein paar Proben zusammengefunden hat, einen musikalischen Abendmahlsgottesdienst mit vielen Musikbeiträgen.

Neben kleineren liturgischen Gesängen und Orgelmusik werden verschiedene Sätze von Messvertonungen ganz unterschiedlicher Komponist*innen für zwei Frauenstimmen und Klavier/Orgel den Gottesdienst rahmen, z. B. von Reiner Schuhenn (*1962), Cécile Chaminade (1857-1944), Anton C. Adlgasser (1729-1777) und Kai Koch (*1986). Eine weitere Besonderheit sind Sololieder von Lothar Graap (*1933), die er explizit zu Gesangbuchliedern komponiert hat und die mit gleichem Text und gleichen Tonarten als Wechsellieder in ähnlichen Stilen für Solostimmen gedacht sind. Diese sollen auch nach Möglichkeit gemeinsam mit der Gemeinde gesungen werden, wenn Gemeindegesang im Gottesdienst erlaubt ist.

Pastorin Nadjé-Wirth und die Musiker*innen Ulla Probst (Höxter), Lisa Fischer (Höxter), Eva Koch (Ludwigshafen) und Kai Koch (Ludwigshafen) laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freuen sich auf ein musikalisches Wiedersehen in der Fürstenberger Kirche.