Ostern in der evangelischen Trinitatis-Gesamtkirchengemeinde Solling-Weser

Ostern in der evangelischen Trinitatis-Gesamtkirchengemeinde Solling-Weser

Der Kirchenvorstand hat für die Ostertage folgende Regelungen entschieden:

Sämtliche Präsenzgottesdienste in den Kirchen werden von Palmsonntag bis einschließlich dem Weißen Sonntag entfallen.

Dafür werden die Kirchen an allen Feiertagen geöffnet sein von 9-18 Uhr. Sie laden ein zum Verweilen, Kerzen liegen bereit, die angezündet oder einzeln mit nach Hause genommen werden können und Jede/r wird auch Andachtsschreiben zur stillen Einkehr vorfinden.

Auf dem Friedhof in Lauenförde wird es den traditionellen Osterweckruf am Ostersonntag um 9:30 Uhr mit einer Andacht von Axel Westphal sowie Unterstützung durch den Kirchenvorstand und die Konfirmanden aus Lauenförde geben. Musikalisch wird die Andacht vom Posaunenchor Lauenförde eventuell live unterstützt. Die Teilnehmer werden gebeten, sich an den Gräbern ihrer Familien aufzustellen, um entsprechenden Abstand zu wahren und medizinische/FFP2-Masken zu tragen.

Auf dem YouTube-Kanal der Trinitatis-Gesamtkirchengemeinde-Solling-Weser wird es eine kleine Andacht zur Passionsgeschichte ab Gründonnerstag Abend geben und eine Videoandacht von Pastorin Nadjé-Wirth aus Boffzen am Ostersonntag. Dies alles gilt vorbehaltlich entsprechend niedriger Inzidenzzahlen.

Mitteilung vom 27.03.2021